Der Tenor Ioannis Kalyvas wurde in Athen 1986 geboren und erhielt sein Diplom in Kommunikation und Kommunikationsmassenmedien an der National Kapodistrias Universit‰t Athen. . Er studierte am Attiko Konservatorium Musik, wo er mit Diplom in Klavier und Gesang graduierte.

Seit 2011 studiert er in der Hochschule f¸r Musik W¸rzburg bei Frau Prof. Cheryl Studer und hat an der Hochschule schon die Partien des Obadjah im Oratorium "Elias", Evangelist (Matth‰us Passion) und "Orfeo" von Rossi dargestellt. Er ist Stipendiat des Richard-Wagner-Verbandes.

Sein Repertoire umfasst Partien wie Don Ottavio (Don Giovanni), Tamino (Die Zauberflˆte), Ferrando (CosÏ fan tutte), Nemorino (L'elisir d'amore), Conte Almaviva (Il Barbiere di Siviglia), Steuermann (Der Fliegende Holl‰nder), Arlechinn (Il Pagliacci) und Alfredo (La Traviata).

Er hat an vielen Auff¸hrungen der Nationalen Athener Oper teilgenommen. Als Solist hat er Conte Almaviva (Il Barbiere di Siviglia), Alfred (Die Fledermaus), Ruiz (Il Trovatore) und Gvidon (Tsar Zaltan) gesungen. Im Sommer 2013 wird er an der Jungen Oper Weikersheium als Don Ottavio in Mozarts"Don Giovanni" debutieren.

template-joomspirit